15.03.2021

Andreas Fischer ergänzt das MHH-Präsidium

Architekt ist neuer Vizepräsident für Infrastruktur und Geschäftsführer der Baugesellschaft

Das Präsidium der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) ist komplett: Die neu geschaffene Position des Vizepräsidenten für Infrastruktur hat seit heute Andreas Fischer inne. Der Dipl.-Ing. Architekt ist damit für die Infrastruktur des bestehenden Campus sowie den geplanten Klinik-Neubau zuständig. Gleichzeitig ist er Geschäftsführer der „Hochschulmedizin Bau- und Gebäudemanagement Hannover“ (HBG), die das Land Niedersachsen und die MHH heute gegründet haben. Björn Thümler, Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur, sieht die MHH auf einem guten Weg. „Andreas Fischer bringt viel Erfahrung im Klinikneubau mit nach Hannover. Dass er unter anderem maßgeblich in den Neubau des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf eingebunden war, wird dem neuen Vizepräsidenten und zugleich Geschäftsführer der Baugesellschaft sicher zugutekommen. Der Baubeginn für die neue MHH-Krankenversorgung wird jetzt greifbar. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.“

Der 48-jährige Architekt Fischer verfügt über weitreichende Erfahrungen bei der Bauplanung und Umsetzung von Großkliniken: dazu gehören unter anderem der Neubau des Klinikums West am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf sowie die Generalsanierung und der Neubau des OP-Zentrums und der Zentralen Notaufnahme an der Charité Universitätsklinikum Berlin. „Ich freue mich, diese großartige Aufgabe übernehmen zu dürfen. Mit dem Neubau – ganz im Zeichen der Digitalisierung – werden wir dank der Unterstützung des Landes Niedersachsen neue Maßstäbe für unsere Patientinnen und Patienten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Studierenden sowie Forscherinnen und Forscher am Wissenschaftsstandort Hannover setzen können. Mich reizt dabei ganz besonders, meine Expertise in der Integration der Einzelbeiträge als Basis für eine gelungene bauliche Umsetzung unseres Leuchtturmprojektes einbringen zu können“, betont Andreas Fischer.

Mit der Berufung von Andreas Fischer als viertes Präsidiumsmitglied ist das Präsidium der MHH nun komplett und für die zukünftigen großen Aufgaben hervorragend aufgestellt, wie Präsident Professor Dr. Michael Manns erläutert: „Mit Martina Saurin, zuständig für Finanzen und Administration, Professor Frank Lammert, zuständig für die Krankenversorgung, und Andreas Fischer habe ich als Präsident drei ausgewiesene Fachleute an meiner Seite. Damit sind wir für die gewaltigen Aufgaben, die auf die MHH zukommen, bestens gerüstet.“

Die MHH und das Land Niedersachsen – vertreten durch die Dachgesellschaft Bauvorhaben Hochschulmedizin Niedersachsen mbH (DBHN) – haben mit der Gründung der HBG einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Klinik-Neubau vollzogen. Die HBG wird in der Rechtsform einer GmbH die operative Umsetzung der MHH-Baumaßnahmen durchführen. „Wir freuen uns, dass der gesellschaftsrechtliche Aufbau für die organisatorische Umsetzung der Neubauvorhaben der MHH mit der Gründung der HBG nunmehr abgeschlossen wurde. Mit Herrn Fischer als Geschäftsführer der HBG haben wir eine im Krankenhausbau sehr branchenerfahrene Person und konzeptionell starke Persönlichkeit gefunden, die das Projekt entschlossen nach vorne treiben wird“, sagt Burkhard Landré, Geschäftsführer der DBHN.

Auf dem rund 16 Hektar großen Baufeld am Stadtfelddamm sollen auf rund 156.000 Quadratmetern Nutzungsfläche die zentralen Gebäude der Krankenversorgung der MHH neu errichtet werden. Auch in Göttingen bei der Universitätsmedizin steht ein Klinik-Neubau an. Für beide Projekte hat das Land Niedersachsen als Finanzierung 2,1 Milliarden Euro als Sondervermögen reserviert.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Medizinische Hochschule Hannover
Stefan Zorn, Leiter Stabsstelle Kommunikation 
Telefon (0511) 532-6773.
zorn.stefan@mh-hannover.de
www.mhh.de

 

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Heinke Träger, Referatsleiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon (0511) 120-2624
Heinke.traeger@mwk.niedersachsen.de
www.mwk.niedersachsen.de

 

Dachgesellschaft Bauvorhaben Hochschulmedizin Niedersachsen mbH (DBHN)
Stefanie Klug, Leiterin Kommunikation und Gremien
Telefon (0511) 21 55 81-22
stefanie.klug@dbh-niedersachsen.de
www.dbh-niedersachsen.de

 

Ein Foto finden Sie hier. Es zeigt den neuen MHH-Vizepräsidenten Dipl. Architekt Andreas Fischer; Copyright: Karin Kaiser / MHH.

Alle aktuellen Meldungen